Punktspielbericht 2020HR — Amtsberg

TTV Amtsberg 96 III — SV Adorf/Erzg. II 4 : 11

Der Spiel­ver­lauf : + + — + + + + — + + + + + — -

So langsam kommt unsere Zweite ins rollen. Der Gegner spielte mit zwei Damen Ersatz und im Nachhinein sollte sich dann heraus stellen, dass sie die einzigen Punkt­lie­fe­ranten für Amtsberg waren. Aber der Reihe nach. Wir hatten uns entschlossen, mit Chris­to­pher und Nico ein sicheres Doppel 1 aufzu­stellen, denn in Amtsberg weiß man nie, ob es zum Abschluss­doppel kommen könnte. Sie gewannen ihr Doppel dann auch klar. Infolge dieser Aufstel­lung rückten Joachim und Thomas auf Doppel 2 und gewannen dieses überra­schend noch im 5.Satz, nach 0:2 Satzrück­stand. Frank und Silvio müssen sich erst noch „zusammen raufen“ und konnten die eingangs erwähnten Melinda Klemm und Luise Zweigler, leider nicht besiegen. Für die Doppel­auf­stel­lung gilt ab jetzt somit der Motto : Besser den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach“. Die Einzel sind dann schnell erklärt. Ein jeder­zeit sicher aufspie­lender Chris­to­pher, Joachim in üblicher Manier (was geht, geht halt), Frank mit altem Schläger wieder mit mehr Sicher­heit und Kontrolle, ja und Nico kann sich ja eigent­lich nur selbst besiegen (siehe Germania). Die 4 holten in beiden Durch­gängen alle ihre Einzel­punkte. Silvio schaffte zwar noch die junge Luise, Melinda war aber dann für ihn, wenn auch knapp in den Sätzen, eine Nummer zu groß. Thomas erlag leider dem „Charme“ der beiden Damen, bzw. ihrem gnaden­losen Angriffs­spiel. Auf Position 6 hat er als Routi­nier aber jeder­zeit die Lage im Griff und den Vorteil, den Spiel­stand „abschätzen“ zu können. Bei knapperen Spiel­aus­gang, könnte ich mir auch bei ihm noch eine gewisse „Explo­sion“ mit 70 vorstellen. Ein gelun­gener Abend, wie immer in Amtsberg, in freund­schaft­li­cher Atmosphäre. Einen kleinen Tipp haben wir dann doch noch den Gastge­bern fürs unser nächstes Aufein­an­der­treffen gegeben. Vielleicht sollten sie es gegen uns mal mit einer kompletten Damen­mann­schaft versu­chen….. .

Scheer/Walther +1 Scheer +2 Keil +2

Keil/Stiehler +1 Oester­reich +2 Walther +2

Oesterreich/Uhlig ‑1 Uhlig +1 ‑1 Stiehler ‑2

 

 

Amtsberg, d.12.10.2020 Joachim Keil

 

Tischtennis in Adorf/Erzg.