Spielbericht 2. Mannschaft 5/2020

TTV Blau-Weiß Chemnitz II — SV Adorf/Erzg. II 4 : 11

Der Spiel­ver­lauf : + + + + + + + — + + — - — + +

Blau Weiß hatte in den ersten vier Spielen der Rückrunde, noch keine Nieder­lage einste­cken müssen. Wir wussten somit nicht, was uns eigent­lich erwartet. Thomas Azeroth war diesmal wieder unserer 6.Mann, aber nicht nur im Doppel mit Silvio, sondern auch in den Einzeln. Die Doppel waren schon mal ein Volltreffer. Alle drei gewonnen. Das gibt erst mal eine gewisse Sicher­heit, natür­lich bei nicht nachlas­sender Konzen­tra­tion. Die war diesmal wieder voll vorhanden, denn die nächsten 4 Einzel gingen auch an uns. Nur Thomas A. musste sich in drei Sätzen jeweils mit 12:14 seinem Gegner beugen. Ärger­lich, aber zu verschmerzen. Thomas S. und Joachim stellten aber dann mit zwei Siegen erst mal den Gesamt­erfolg sicher. Das war auch äußerst nötig, denn im Anschluss folgten 3 relativ klare Nieder­lagen und anschlie­ßend zwei Zitter­fünf­satz­siege. Blau Weiß ist halt die Mannschaft des zweiten Spiel­durch­gangs, dass konnte man schon vorher aus vergan­genen Spielen nachvoll­ziehen. Alles richtig gemacht und das Ergebnis ist ein weiterer kleiner Baustein im Kampf um den Aufstieg.

Oesterreich/Walther +1,  Keil +2,  Oester­reich +1 ‑1

Keil/Stiehler +1,  Walther +1 ‑1,  Uhlig +1 ‑1

Uhlig/Azeroth +1,  Stiehler +2, Azeroth +1 ‑1

 

 

Chemnitz, d. 27.02.2020 Joachim Keil

Tischtennis in Adorf/Erzg.