Vereinsmeisterschaft 2019

Die Kämpfer um die Plätze

Vereins­meis­ter­schaften 2019

Sonnabend, der 7. September 2019, stand ganz im Zeichen unserer Vereins­meis­ter­schaften. Am Vormittag spielten die Jugend­li­chen ihre Meister­schaft. Schade, dass die Betei­li­gung recht schwach war. Am Ende setzte sich Leon ungeschlagen durch, Simon wurde Zweiter, Michael belegte Platz 3. Im Doppel blieben Leon/Simon ungeschlagen. Herzli­chen Glück­wunsch!

Ab 13 Uhr spielten die Erwach­senen um den Vereins­meis­ter­titel. Schön, dass mit Leon, Simon und Luca auch 3 Spieler aus der Jugend mit am Start waren und das durchaus recht erfolg­reich. In diesem Jahr wurde der Vereins­meister nicht über die KO-Runde, sondern nach den ersten Spielen in den 4er Gruppen über die „Gewin­ner­gruppe“ ausge­spielt. Insge­samt 8 Spiele hatte jeder an diesem Nachmittag zu absol­vieren. Am Ende konnte sich Mike vor Benjamin und Peter durch­setzten. Leon als bester Jugend­li­cher landete schon auf Platz 4. Simone setzte neue Maßstäbe am Grill und kümmerte sich um unser leibli­ches Wohl. Danke dafür und natür­lich an unseren Chef-Spiel­leiter Mike, der für einen reibungs­losen Ablauf des Turniers sorgte. Danke an alle Teilnehmer und herzli­chen Glück­wunsch an den Sieger und die Platzierten.

Tischtennis in Adorf/Erzg.