Freundschaftsspiel am Reformationstag gegen Niederdorf

Mit einer gemischten Mannschaft folgten wir am Refor­ma­ti­onstag einer Einla­dung der Nieder­dorfer Nicht­ak­tiven zu einem Freund­schafts­spiel. Nach Laien­tisch­tennis sah das, was an den Tischen gespielt wurde, aller­dings nicht aus! So brauchten wir auch das Entschei­dungs­doppel, um mit einem 9:7 nach Hause zu fahren.

Danke an die Nieder­dorfer Sport­freunde. Vielleicht bietet sich ja eine Wieder­ho­lung an.

Tischtennis in Adorf/Erzg.