Punktspielbericht 4. Stadtklasse: SV Adorf IV — SG Handwerk Rabenstein V 8:6

Spiel­be­richt zum ersten Heimspiel der vierten Mannschaft des SV Adorf Abtei­lung Tisch­tennis

Am 10.09.2018 um 19.30 Uhr war es soweit,
Wir traten zu unserem ersten Heimspiel der Saison 2018/19 in Neukir­chen in der Turnhalle der Oberschule gegen die SG Handwerk Raben­stein 5 an.
Mit fünf Mitspie­lern (von elf für die Saison gemel­deten ) standen die Zeichen nicht unbedingt auf „Sieg“.…. .
Zu unserem Glück traten die Gegner ebenfalls in geschwächter Mannschafts­zahl an und das lies hoffen.
Als Doppel Eins gingen Thomas Müller und Thomas Azeroth an den Start, das Doppel Brodauf/Gruhn , bis zu diesem Zeitpunkt als unein­ge­spieltes Doppel Zwei . Mir war es an diesem Abend nicht vergönnt, am Doppel­spiel­leben teilzu­nehmen.
Unsere Thomase wurden ihrer Favori­ten­rolle gerecht und gewannen erwar­tungs­gemäß mit 3:0 — ein umgekehrtes Ergebnis gab‘s beim zweiten Doppel des Abends, Brodauf / Gruhn verloren knapp gegen Eckardt/Witt .
Die Einzel­spiele waren allesamt eng und durchaus sehens­wert auch wenn der Eine oder Andere mit dem dünnen Nerven­kostüm immer noch zu Warm bekleidet war.
Unter guten Bedin­gungen kam es dann zum Entschei­dungs­doppel zwischen Müller/ Azeroth und Eckardt/ Witt das mit einem klaren 3:0 an uns ging und den Gesamt­sieg rettete.
Es gibt Gesprächs­be­darf nach den Spielen wegen der Gespräche während der Spiele .
Ein guter Start in die Saison war es allemal und lässt für die Zukunft hoffen.

Mit einem herzli­chen „ Glück Auf „

Oliver Bochmann
SV Adorf Abtei­lung Tisch­tennis
4 Mannschaft

Tischtennis in Adorf/Erzg.