Punktspielbericht 4. Stadtklasse: SV Adorf IV – SG Handwerk Rabenstein V 8:6

Spielbericht zum ersten Heimspiel der vierten Mannschaft des SV Adorf Abteilung Tischtennis

Am 10.09.2018 um 19.30 Uhr war es soweit,
Wir traten zu unserem ersten Heimspiel der Saison 2018/19 in Neukirchen in der Turnhalle der Oberschule gegen die SG Handwerk Rabenstein 5 an.
Mit fünf Mitspielern (von elf für die Saison gemeldeten ) standen die Zeichen nicht unbedingt auf „Sieg“….. .
Zu unserem Glück traten die Gegner ebenfalls in geschwächter Mannschaftszahl an und das lies hoffen.
Als Doppel Eins gingen Thomas Müller und Thomas Azeroth an den Start, das Doppel Brodauf/Gruhn , bis zu diesem Zeitpunkt als uneingespieltes Doppel Zwei . Mir war es an diesem Abend nicht vergönnt, am Doppelspielleben teilzunehmen.
Unsere Thomase wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen erwartungsgemäß mit 3:0 – ein umgekehrtes Ergebnis gab`s beim zweiten Doppel des Abends, Brodauf / Gruhn verloren knapp gegen Eckardt/Witt .
Die Einzelspiele waren allesamt eng und durchaus sehenswert auch wenn der Eine oder Andere mit dem dünnen Nervenkostüm immer noch zu Warm bekleidet war.
Unter guten Bedingungen kam es dann zum Entscheidungsdoppel zwischen Müller/ Azeroth und Eckardt/ Witt das mit einem klaren 3:0 an uns ging und den Gesamtsieg rettete.
Es gibt Gesprächsbedarf nach den Spielen wegen der Gespräche während der Spiele .
Ein guter Start in die Saison war es allemal und lässt für die Zukunft hoffen.

Mit einem herzlichen „ Glück Auf „

Oliver Bochmann
SV Adorf Abteilung Tischtennis
4 Mannschaft

Tischtennis in Adorf/Erzg.