Osterdoppelturnier

Sportlicher Start in die Osterfeiertage

Traditionell trafen sich die Tischtennisspielerinnen und Tischtennisspieler am Gründonnerstag zum Osterdoppelturnier. Mit ebenso viel Spaß wie Ehrgeiz spielten 11 Doppelpaarungen um den Titel. Simone und Steffen überraschten uns in diesem Jahr mit Speckfettschnittchen, die reißend ihre Abnehmer fanden. Euch dafür ein ganz liebes Dankeschön! Maximilian kümmerte sich wie immer um den reibungslosen Ablauf und bescherte uns einen langen kurzweiligen Sportabend.

Bodo/Frank hatten am Ende die Nase vorn und besiegten im Finale
Marion/Silvio, die sich über Platz 2 freuten.
Sarah/Solveig setzen sich gegen Holger/Andreas durch und gewannen mit Frauenpower den 3. Platz.

Tischtennis in Adorf/Erzg.